An der Universität Wien (mit 20 Fakultäten und Zentren, 184 Studienrichtungen, ca. 10.400 Mitarbeiter*innen und fast 90.000 Studierenden) ist ab 01.10.2022 die Position eines*einer

Studienassistent*in
am Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft

zu besetzen.


Kennzahl der Ausschreibung: 13425

Publizistik- und Kommunikationswissenschaft, eine Subeinheit der Fakultät für Sozialwissenschaften, ist eine durch methodische Vielfalt geprägte Sozial- und Integrativwissenschaft, in deren Zentrum die indirekte, durch Massenmedien vermittelte, öffentliche Kommunikation steht.
Am Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft gelangt eine Stelle als Studienassistent*in im Arbeitsbereich Media Governance & European Media bei Univ.-Prof. Dr. Katharine Sarikakis zur Ausschreibung.




Dauer der Befristung: 1 Jahr/e

Beschäftigungsausmaß: 10 Stunden/Woche.
Einstufung gemäß Kollektivvertrag: §48 VwGr. C

Darüber hinaus können anrechenbare Berufserfahrungen die Einstufung und damit das Entgelt bestimmen.

Ihre Aufgaben:
Unterstützung in Forschung, Lehre und Administration
- Unterstützung bei der Vorbereitung und in der Durchführung von Lehrveranstaltungen in der BA/MA Methodenausbildung
- Unterstützung und Beratung von Studierenden
- Unterstützung bei der Organisation von Tagungen, Konferenzen, Symposien
- Informationsrecherche
- Aufbereitung von Projektunterlagen
- Mitwirkung in der Institutsadministration


Ihr Profil:
- Aufrechtes Bachelor- oder Masterstudium der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft
- Ausgeprägtes Interesse an sozialwissenschaftlichen quantitativen Methoden
- Grundkenntnisse in der empirischen Forschung und mit SPSS
- Interesse im Bereich Media Governance, Sender und European Media
- sehr gute EDV- und Internetanwenderkenntnisse
- Ausgezeichnete Englischkenntnisse
- Organisations- und Teamfähigkeit

- Kenntnis universitärer Abläufe und Strukturen sind von Vorteil

Bitte legen Sie Ihren Bewerbungsunterlagen unbedingt eine Seminararbeit (falls vorhanden vorzugsweise eine Bachelorarbeit) bei, sowie eine Auflistung der bisher besuchten Methodenlehrveranstaltungen.






Ihre Bewerbung:
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Motivationsschreiben unter der Kennzahl 13425, welche Sie bis zum 21.08.2022 bevorzugt über unser Job Center (http://jobcenter.univie.ac.at/)  an uns übermitteln.

Für nähere Auskünfte über die ausgeschriebene Position wenden Sie sich bitte an Sarikakis, Katharine +43-1-4277-49394.

Die Universität Wien betreibt eine antidiskriminatorische Anstellungspolitik und legt Wert auf Chancengleichheit und Diversität (http://diversity.univie.ac.at/). Insbesondere wird eine Erhöhung des Frauenanteils in Leitungspositionen und beim wissenschaftlichen Personal angestrebt. Frauen werden bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen.

DLE Personalwesen und Frauenförderung der Universität Wien
Kennzahl der Ausschreibung: 13425
E-Mail: jobcenter@univie.ac.at
Datenschutzerklärung


external apply
internal apply