An der Universität Wien (mit 20 Fakultäten und Zentren, 184 Studienrichtungen, ca. 10.400 Mitarbeiter*innen und fast 90.000 Studierenden) ist ehestmöglich die Position eines*einer

Angestellten (m/w/d)
in der Dienstleistungseinrichtung Bibliotheks- und Archivwesen

zu besetzen.


Kennzahl der Ausschreibung: 13351

Im Arbeitsbereich Fachbereichsbibliothek Geschichtswissenschaften der Dienstleistungseinrichtung (DLE) Bibliotheks- und Archivwesen der Universität Wien ist die Stelle eine*r Angestellten des bibliothekarischen Fachdienstes zu besetzen. Die Stelle ist vorerst auf ein Jahr befristet, soll aber im gegenseitigen Einvernehmen in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis umgewandelt werden.



Dauer der Befristung: 1 Jahr/e

Beschäftigungsausmaß: 20 Stunden/Woche.
Einstufung gemäß Kollektivvertrag: §54 VwGr. IIa

Darüber hinaus können anrechenbare Berufserfahrungen die Einstufung und damit das Entgelt bestimmen.

Ihre Aufgaben:
Ihr Aufgabenbereich umfasst die Mitarbeit bei der integrierten Medienbearbeitung, Benützer*innenbetreuung, Informationsdienst, Entlehnung mit Buchausgabe, Buchrücknahme (einschließlich Ausweiserstellung und Gebührenverrechnung), die Betreuung der Magazine und Freihandaufstellungen und das Ausheben und Einstellen von Medien sowie Mithilfe bei den allgemeinen Verwaltungs- und Wartungsarbeiten.


Ihr Profil:
- Abgeschlossene Lehre des Lehrberufes Archiv-, Bibliotheks- und Informationsassistent*in
- Gute Kenntnisse des Bibliothekssystems ALMA
- Gute EDV-Kenntnisse
- Eignung für den Publikumsdienst
- Gute Kommunikationsfähigkeit
- Sehr gute Deutschkenntnisse
- Serviceorientierung
- Belastbarkeit in Stresssituationen
- Teamfähigkeit
- Flexibilität







Ihre Bewerbung:
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Motivationsschreiben unter der Kennzahl 13351, welche Sie bis zum 19.08.2022 bevorzugt über unser Job Center (http://jobcenter.univie.ac.at/)  an uns übermitteln.

Für nähere Auskünfte über die ausgeschriebene Position wenden Sie sich bitte an Höglinger, Brigitte +43-1-4277-15003.

Die Universität Wien betreibt eine antidiskriminatorische Anstellungspolitik und legt Wert auf Chancengleichheit und Diversität (http://diversity.univie.ac.at/). Insbesondere wird eine Erhöhung des Frauenanteils in Leitungspositionen und beim wissenschaftlichen Personal angestrebt. Frauen werden bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen.

DLE Personalwesen und Frauenförderung der Universität Wien
Kennzahl der Ausschreibung: 13351
E-Mail: jobcenter@univie.ac.at
Datenschutzerklärung


external apply
internal apply