An der Universität Wien (mit 20 Fakultäten und Zentren, 184 Studienrichtungen, ca. 10.400 Mitarbeiter*innen und fast 90.000 Studierenden) ist ab 01.12.2022 die Position eines*einer

Projektmitarbeiter*in
am Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft

zu besetzen.


Kennzahl der Ausschreibung: 13523

Das Journalism Studies Center des Instituts für Publizistik und Kommunikationswissenschaft der Universität Wien sucht für die wissenschaftliche Unterstützung eines Projektes eine* studentische* Projektmitarbeiter*in.

Das Projekt „Audience Expectations of News in the Digital Age/Publikumserwartungen an Nachrichten im digitalen Zeitalter“ wird finanziert vom FWF und läuft bereits seit Juni 2022. Wir möchten Studierende ansprechen, die idealerweise bereits einen Bachelor Abschluss haben und derzeit im Master eingeschrieben sind, bzw. auch solche, die kurz vor Abschluss des Bachelor Studiums stehen und planen, einen Master der Studienrichtung Publizistik- und Kommunikationswissenschaft zu absolvieren.



Dauer der Befristung: 2 Jahr/e

Beschäftigungsausmaß: 10 Stunden/Woche.
Einstufung gemäß Kollektivvertrag: §48 VwGr. C

Darüber hinaus können anrechenbare Berufserfahrungen die Einstufung und damit das Entgelt bestimmen.

Ihre Aufgaben:
- Mitarbeit im Forschungsprojekt Audience Expectations of News in the Digital Age/Publikumserwartungen an Nachrichten im digitalen Zeitalter - insb. Vorbereitungen von qualitativen und quantitativen Befragungen, sowie Beobachtungen, Anwerbung von Studienteilnehmer*innen, Hilfe bei der Entwicklung von Leitfäden und Durchführung der Studie, Mithilfe bei der Auswertung der Ergebnisse.
- Nach Bedarf Mitwirkung in anderen Forschungsprojekten/bei wissenschaftlichen Studien
- Mitwirkung bei Publikationen/wissenschaftlichen Artikeln und Vortragstätigkeit
- Mitwirkung bei Projektbeantragung und Einwerbung von Drittmitteln
- Mitwirkung bei der Organisation von Projektworkshops und anderen administrative Tätigkeiten im Rahmen des Projekts


Ihr Profil:
- Aufrechtes Masterstudium bzw. (fast) abgeschlossenes Bachelorstudium der Studienrichtung Publizistik- und Kommunikationswissenschaft oder verwandter Disziplin
- Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
- Sehr gute EDV-Kenntnisse
- Organisations- und Teamfähigkeit


Einzureichende Unterlagen:
- Motivationsschreiben
- CV






Forschungsfächer:
Hauptforschungsfach
Spezielle Forschungsfächer Wichtigkeit
Medien- und Kommunikationswissenschaften
Publizistik Sollkriterium



Sprachen:
Sprache
Sprachniveau Wichtigkeit
Deutsch
Sehr gute Kenntnisse Musskriterium
Englisch
Sehr gute Kenntnisse Musskriterium


EDV:
Art der EDV-Kenntnisse
Spezifizierte EDV-Kenntnisse Wichtigkeit
Betriebssystemkenntnisse
Windows Musskriterium

Ihre Bewerbung:
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Motivationsschreiben unter der Kennzahl 13523, welche Sie bis zum 16.10.2022 bevorzugt über unser Job Center (http://jobcenter.univie.ac.at/)  an uns übermitteln.

Für nähere Auskünfte über die ausgeschriebene Position wenden Sie sich bitte an Hanusch, Folker +43-1-4277-48355.

Die Universität Wien betreibt eine antidiskriminatorische Anstellungspolitik und legt Wert auf Chancengleichheit und Diversität (http://diversity.univie.ac.at/). Insbesondere wird eine Erhöhung des Frauenanteils in Leitungspositionen und beim wissenschaftlichen Personal angestrebt. Frauen werden bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen.

DLE Personalwesen und Frauenförderung der Universität Wien
Kennzahl der Ausschreibung: 13523
E-Mail: jobcenter@univie.ac.at
Datenschutzerklärung


external apply
internal apply