An der Universität Wien (mit 20 Fakultäten und Zentren, 184 Studienrichtungen, ca. 10.400 Mitarbeiter*innen und fast 90.000 Studierenden) ist ehestmöglich die Position eines*einer

Angestellten (m/w/d)
in der Dienstleistungseinrichtung Bibliotheks- und Archivwesen

zu besetzen.


Kennzahl der Ausschreibung: 13359

Im Arbeitsbereich Team Bibliothekssysteme der Dienstleistungseinrichtung (DLE) Bibliotheks- und Archivwesen der Universität Wien ist die Stelle eines*einer Angestellten des gehobenen Bibliotheksdienstes zu besetzen. Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet, es besteht jedoch in gegenseitigem Einvernehmen die Option auf unbefristete Verlängerung.



Dauer der Befristung: 1 Jahr/e

Beschäftigungsausmaß: 30 Stunden/Woche.
Einstufung gemäß Kollektivvertrag: §54 VwGr. IIIb

Darüber hinaus können anrechenbare Berufserfahrungen die Einstufung und damit das Entgelt bestimmen.

Ihre Aufgaben:
Ihr Aufgabenbereich umfasst die Mitarbeit im Team Bibliothekssysteme mit Applikationsprogrammierung für die API des Bibliothekssystems Alma, eigenverantwortliche Betreuung des Applikationsservers und des Zeitschriftenmanagementsystems Open Journal Systems - https://pkp.sfu.ca/ojs/ (Betrieb, Troubleshooting, technischer Kund*innensupport).

Darüber hinaus wirken Sie in abteilungsübergreifenden Arbeitsgruppen mit und sind auch bereit, solche zu leiten und tragen damit zur Erfüllung der strategischen Ziele der DLE bzw. der Universität Wien bei.


Ihr Profil:
- Reifeprüfung

- Abgeschlossene einschlägige bibliothekarische Ausbildung erwünscht

- Sehr gute IT-Kenntnisse: Betriebssystem Unix/Linux; Programmierkenntnisse, idealerweise PHP
und eventuell eine weitere Sprache wie Python, Perl u.a.; gute Kenntnisse in XML, HTML, CSS,
Javascript, AngularJS; Datenbanken: MariaDB

- Interesse für das wissenschaftliche Publikationswesen und die Geschäftsprozesse einer großen
Bibliothek

- Bereitschaft, sich in diverse bibliothekarische Datenformate (insbesondere MARC21/MARCXML),
sowie Linked (Open) Data einzuarbeiten

- Ausgeprägte Dienstleistungsorientierung und gute Teamfähigkeit

- Selbständiges und projektbezogenes Arbeiten in einer sich rasch entwickelnden technischen
Landschaft

- Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift







Ihre Bewerbung:
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Motivationsschreiben unter der Kennzahl 13359, welche Sie bis zum 21.08.2022 bevorzugt über unser Job Center (http://jobcenter.univie.ac.at/)  an uns übermitteln.

Für nähere Auskünfte über die ausgeschriebene Position wenden Sie sich bitte an Höglinger, Brigitte +43-1-4277-15003.

Die Universität Wien betreibt eine antidiskriminatorische Anstellungspolitik und legt Wert auf Chancengleichheit und Diversität (http://diversity.univie.ac.at/). Insbesondere wird eine Erhöhung des Frauenanteils in Leitungspositionen und beim wissenschaftlichen Personal angestrebt. Frauen werden bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen.

DLE Personalwesen und Frauenförderung der Universität Wien
Kennzahl der Ausschreibung: 13359
E-Mail: jobcenter@univie.ac.at
Datenschutzerklärung


external apply
internal apply